Broschüre der GEW: Für eine Pädagogik der Vielfalt

In der GEW-Broschüre "Für eine Pädagogik der Vielfalt" geht es  um die Wertschätzung von Lebensentwürfen auch jenseits der zweigeschlechtlichen Norm und um die Repräsentation von Vielfalt in Unterrichtsmaterialien. Sie soll außerdem Argumente gegen ultrakonservative, neu-rechte und christlich-fundamentalistische Behauptungen liefern.

Hier kann die Broschüre heruntergeladen werden.